SEVILLA

Die Hauptstadt der Region Andalusien ist die viertgrößte Stadt des Landes und neben dem Tourismus ein bedeutender Industrie- und Handelsplatz. Sevilla liegt in einer Ebene im Landesinneren und die Temperaturen steigen im Sommer oft über den landesweiten Durchschnitt an. Aufgrund ausreichender Wasserversorgung ist das Straßenbild gezeichnet von Dattelpalmen sowie tropischer Bäume und Blumen. Zu den größten Sehenswürdigkeiten zählen die Altstadt mit ihren engen Gassen und orientalischen Gebäuden, die Kathedrale „Maria de la Sede“ (größte gotische Kathedrale und UNESCO-Weltkulturerbe), die „Giralda“, ein fast 100 Meter hoher Glockenturm, sowie einer Vielzahl von Palästen und Museen. Besonders zu erwähnen gilt es hierbei das „Museo del Baile Flameno“, das einzige Flamencomuseum der Welt.


Sprachschule

Intensiv 20 Plus

Dieser Kurs umfasst 20 Unterrichtseinheiten (à 50 Min.) pro Woche und findet Montags bis Freitags statt. Der Intensivkurs gilt für alle Niveaus und wird das ganze Jahr über angeboten. Zusätzlich wird zu diesem Kurs 1 Stunde Konversation kostenlos angeboten.

Einzelkurs 

Der Einzelkurs richtet sich an Teilnehmer, die ihre Sprachkenntnisse besonders effektiv und schnell ausbauen möchten. Die Schwerpunkte werden bei Kursbeginn mit dem Lehrer individuell zusammengestellt. Die Zahl der Wochenstunden kann frei gewählt werden. Es ist auch möglich das sich zwei Studenten einen Einzelkurs teilen. Einzelstunden können auch als Ergänzung zu anderen Kursen gebucht werden.

Spanisch und Freizeit

Halbtagsausflüge zu Burgen und Königlichen Palästen

Ganztagsausflüge (Sa oder So)

Wochenendausflüge

Unterkunft

Wohnen bei einer Gastfamilie bietet die beste Gelegenheit, die spanische Lebensart und Gastfreundschaft zu lernen und Sprachkenntnisse zu verbessern durch alltägliche Redewendungen. Es gibt natürlich, je nach Anforderungen, die Auswahl an Wohnungen mit anderen Studenten, Appartement oder Hotel / Pension