TARRAGONA

Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz ist eine wichtige Hafenstadt am Mittelmeer. Besonders sehenswert ist die historische Altstadt sowie unzählige Monumente aus der römischen Zeit, wie zum Beispiel das Amphitheater. Das Umland von Tarragona ist geprägt von Haselnussplantagen und Weinanbaugebieten. Im Nordosten der Stadt befindet sich ein Landschaftsschutzgebiet mit vielen Buchten die großteils nur zu Fuß erreichbar sind. Im Karneval findet alljährlich ein Umzug statt der viele Besucher anzieht.

Sprachschule

Spanischkurs für Teenager

Dieser Kurs vereint einen abwechslungsreichen und spielerisch aufgebauten Spanischkurs mit einem kontrastreichen Freizeitprogramm. Das Ziel des Sprachkurses ist es, den Schülern Sprachfähigkeit und Hörverständnis zu vermitteln. Viele praktische Übungen und Interaktionen stehen im Vordergrund. Da die Gruppen international zusammengesetzt sind, wird zur Verständigung innerhalb der Gruppen Spanisch eingesetzt.  

Spanisch und Freizeit:

Montag: Orientierungsrundgang durch Tarragona und Willkommensfeier.

Dienstag: Schatzsuche & Feuerwerk

Mittwoch: Aquopolis Wasserpark

Donnerstag: Arrabassada Strand & Sport

Freitag: Casa Castellarnau & Feuerwerk

Samstag: Ganztägige Exkursion nach Barcelona

Sonntag: Tag mit der Gastfamilie oder Picknick am Strand

Unterkunft (Studentenresidenz /Gast Familie)

Die Studentenresidenz liegt im Stadtzentrum, weniger als 15 Minuten zu Fuß von der Sprachschule entfernt. Die sehr gepflegte Studentenresidenz, die 1998 eröffnet wurde, bietet den Schülern der Universität Tarragona ganzjährig Unterkunft. Einige der Gastfamilien wohnen in unmittelbarer Nähe zur Schule. Allerdings wird es in vielen Fällen nötig sein, dass die Schüler einen Bus von der Gastfamile zur Schule benützen müssen. Die Unterbringung ist möglich in großzügigen Doppel- oder Dreibettzimmern. Bettwäsche und Handtücher werden zur Verfügung gestellt. Vollpension ist inklusive. Sanitäranlagen zur gemeinsamen Benützung.